Schaffhauserstrasse 340, 8050 Zürich, Switzerland

Coronavirus hat die Wirtschaft im Griff

Coronavirus hat die Wirtschaft im Griff

Seit der Erdölkrise 1975 hat die Schweiz noch nie einen solchen Wirtschaftseinbruch erlebt, wie während der Coronapandemie. Der Wertschöpfungsverlust lag für das Jahr 2020 gegen rund 30 Mia. CHF und für das Jahr 2021 kommen noch rund 15 Mia. dazu. Gemäss einer Analyse der Konjunkturforschungsstelle der ETH hat die Schweiz wegen der Corona-Krise seit 2020 rund 50 Milliarden CHF weniger als erwartet erwirtschaftet.  

Unternehmen des Dienstleistungssektors wie z.B. Coiffeur- und Kosmetikstudios, Gebäudereinigungs- und Instandhaltungsunternehmen und die Gastrobranche sind stark betroffen. Sie mussten ihre Geschäfte schliessen und können ihre Kunden aufgrund der strengen BAG-Auflagen nur eingeschränkt bedienen. 

Das Coronavirus hat die Wirtschaft im Griff und beeinflusst zudem das Verhalten der Konsumenten stark. Über zwei Jahre hat Corona dazu geführt, dass wir uns digital stärker vernetzen. Nur schon beim Online-Shopping zeigte sich während Corona eine deutliche Erhöhung der Umsätze von über 35%. Die Gewinner von Corona sind eindeutig: Unternehmen, die ihr Business frühzeitig restrukturiert und dabei verstärkt auf Digitalisierung gesetzt haben. 

Gemäss Bundesrat werden die Corona-Massnahmen bald aufgehoben. Die Frage ist, ob wir danach zur Normalität, also zum Geschäften vor Corona zurückkehren können. Nach unserer Recherche und Ansicht ist diese Frage mit «Nein» zu beantworten. Wir konnten bereits in den letzten Jahren vor dem Auftauchen des Coronavirus eine wesentliche Erhöhung des Marktwerts von Unternehmen in der IT-Branche mit Onlineshops und starken digitalen Kompetenzen beobachten. Das starke Wirtschaftswachstum in China wird häufig mit der Digitalisierung seines Marktes erklärt, in welchem die Konsumenten per Klick Einkäufe betätigen, Rechnungen bezahlen und administrative Aufgaben erledigen können. Unserer Meinung nach wurde der Trend der Digitalisierung des Marktes aufgrund der Coronamassnahmen stark vorangetrieben. Zusammengefasst kann festgehalten werden, dass sich das Verhalten der Konsumenten verändert hat und die Nachfrage nach digitalen Angeboten wesentlich gestiegen ist.

Die Wirtschaftslage ist angespannt und wir treten nun in eine neue Ära der «After Coronavirus Economy» ein. Zur Überbrückung dieser schwierigen Lage hat der Bundesrat Massnahmen wie z.B. Coronahärtefallprogramme, Kurzarbeitsentschädigungen, Entschädigungen für Selbstständigerwerbende sowie Arbeitnehmende eingeführt, um Liquiditätsengpässe zu bewältigen. Die Tarvosa Finance AG wurde in dieser Zeit gegründet, ist sich seiner Gesellschaftsverantwortung im Klaren und hilft seinen Kunden diese Hilfsgelder kostengünstig zu beantragen.  Des Weiteren hilft Tarvosa Finance AG seinen Kunden, sich für die «After Corona Economy» zu wappnen. Sie unterstützt ihre Kunden dabei, neue moderne und effiziente Prozesse aufzubauen und entwirft neue Ideen, damit die angespannte Wirtschaftslage gemeistert werden kann. Die Mitarbeiterinnen der Tarvosa Finance AG haben langjährige Erfahrungen in der Kommunikation mit Behörden, Lieferanten, Versicherern, und Kunden und in der Prozessoptimierung. Während die neue Ära einerseits Risiken birgt, bringt sie auch Potentiale.

So können beispielsweise neue Distributionskanäle aufgebaut und neue Märkte erschlossen sowie Kunden akquiriert werden. Bei Tarvosa Finance AG stehen die Kundenwünsche im Mittelpunkt. Wir würden uns freuen, Sie zu unterstützen. Kontaktieren Sie uns heute, damit wir uns persönlich kennenlernen können.

Lorem ipsum dolor sit.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Arcu tortor in. Mollis mauris aliquam elit tristique. Arcu tortor in.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Close